top of page

14. Elterninfo: Die letzten Schulwochen

Liebe Eltern,

 

das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und wir können gemeinsam zufrieden zurückblicken.

Wenn der Schulalltag von Normalität geprägt ist, Unterricht und Schulleben verlässlich stattfinden, die Beziehungen intakt sind, die Kinder sich wohlfühlen und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern spürbar ist, dann kann man wohl von einem erfolgreichen Schuljahr sprechen. Sicher haben auch Sie als Eltern durch Ihr Vertrauen und Ihr Engagement dazu beigetragen. Dafür möchte ich mich auf diesem Wege herzlich bei Ihnen bedanken.

Rückblick

Mit vier ersten Schuljahren, Personalmangel, Langzeiterkrankungen und verschiedenen personellen Vertretungsregelungen haben wir erneut so einige Herausforderungen bewältigen müssen. In der Schulentwicklung konnten wir erfreuliche Fortschritte machen. So haben wir u.a. unser Schulprogramm aktualisiert, das demnächst wieder seinen festen Platz hier auf unserer Homepage bekommen wird. Erfreulich ist sicher auch, dass sich die Einführung der Lernzeiten bewährt hat. Dies hat auch die Elternabfrage im Februar bestätigt. Zudem konnten wir durch verschiedene Maßnahmen unsere Pausensituation im Interesse der Kinder verbessern. In unseren Betreuungsangeboten VGS und OGS ist nach einem personellen Tiefpunkt im letzten Herbst wieder mehr Ruhe eingekehrt und unsere Mitarbeiter sind motiviert, sich den kommenden Herausforderungen im Rahmen des Ausbaus zu stellen.

 

Ausblick neues Schuljahr

Wir sind froh, dass wir im kommenden Schuljahr alle Klassenleitungen trotz des akuten Lehrermangels im Grundschulbereich besetzen können. Ganz besonders freuen wir uns, dass mit Frau Ballhausen, Frau Benesch (nächste Woche) und Frau Nattmann (im Oktober) bewährte Kräfte zu uns zurückkehren. Da uns andererseits einige Vertretungskräfte verlassen, ist leider absehbar, dass uns im neuen Schuljahr weniger Lehrerstunden zur Verfügung stehen werden. Dennoch freuen wir uns auf das neue Schuljahr, so zum Beispiel auf unsere künftigen Heinrichstraßenkinder, die uns in den Vorschulkursen und an den beiden Kennenlernterminen bereits viel Freude bereitet haben.

Zeugnissprechstunde

Am Dienstag, dem 2. Juli erfolgt für alle Kinder zwischen 14:00 und 16:30 Uhr die Ausgabe der Zeugnisse. Die Eltern erhalten von der Klassenlehrerin einen 5-Minuten-Termin. Sollten Sie diesen Termin nicht einrichten können, melden Sie sich bitte bei der Klassenleitung.

 

Fundsachen

Während der Zeugnisausgabe werden wir wieder die Fundsachen der letzten Monate im Innenhof auslegen. Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, um vielleicht etwas von Ihrem Kind wiederzufinden. Anschließend werden die restlichen Fundsachen für einen wohltätigen Zweck gespendet.


Möbeltag

Am Mittwoch, dem 3. Juli wechseln ab 9:35 Uhr wieder Tische und Stühle die Klassen, damit auch im kommenden Schuljahr für alle Kinder die Schulmöbel die richtige Größe haben. Hierfür benötigen wir Ihre Hilfe. Wenn Sie Zeit haben, melden sich bitte bei der Klassenleitung.

Letzter Schultag / Verabschiedung unserer Viertklässler

Am Freitag, dem 5. Juli kommen alle Kinder von 8:05 bis 10:50 Uhr zur Schule. Die Verabschiedung unserer Viertklässler beginnt um 8:30 Uhr in der Sporthalle. Die Eltern und Verwandten unserer „Großen“ sind hierzu selbstverständlich herzlich eingeladen.

 

Schulbeginn nach den Ferien

Der erste Schultag nach den Ferien ist am Mittwoch, dem 21. August 2024. Alle Kinder der künftigen Jahrgänge 2 bis 4 haben an diesem Tag von 8:05 – 11:40 Uhr Unterricht.

Termine im neuen Schuljahr

Auch wenn sich noch Änderungen ergeben können, sind die schulische Termine für das kommende Schuljahr bereits in unserem Teamup-Kalender eingetragen. Bitte schon mal vormerken:

Schulfest, Freitag, 27. September 2024, 15 bis 18 Uhr

Eine Übersicht mit allen Terminen erhalten Sie, wie gewohnt, nach den Sommerferien.

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien schon jetzt schöne und erholsame Sommerferien.

 

Liebe Grüße

M. Zeller, Schulleiter

23.06.2024

Comments


bottom of page