default-logo

Aktuelles

02
JUN
2015

Sportfest: Der Wettergott ist wohl kein Leichtathlet

Vielleicht hat uns der liebe Wettergott auch einfach nur vergessen. Jedenfalls war am Vortag kein Regen angesagt worden und es hatten sich viele Menschen mit unserem Sportfest so viel Mühe gegeben, dass wir eigentich viel besseres Wetter verdient gehabt hätten. Und dennoch begann es mittendrin so stark zu regnen, dass wir die Klassenwettkämpfe im Hasental und die Spielstationen auf dem Schulhof abbrechen mussten und unsere ersten und zweiten Schuljahre für eine Stunde den Klassenraum aufsuchten. Erfreulich, dass dennoch alle ihre gute Laune bewahrt haben, wir tolle Leistungen beobachten konnten und unsere Kinder und Eltern bis zum Ende durchhielten. Und schließlich hat der gemeinsame Tanz am Ende in der Turnhalle uns für einiges entschädigt.

Vielen, vielen Dank noch mal an alle fleißigen Helfer und

lieber Wettergott,

schreib dir unseren Sportfesttermin 2016 schon mal hinter die Ohren!