default-logo

Aktuelles

11
NOV
2022

Sankt Martin: Endlich wieder alle gemeinsam!

Drei ganze Jahre war es, dass wir alle gemeinsam Sankt Martin gefeiert hatten. Wenn man so lange warten muss, ist dieses Fest irgendwie noch schöner.

Bereits im Vorfeld hatte sich die Kinder im Kunstunterricht viel Mühe gegeben und mal wieder richtig schöne Laternen gebastelt.

Bei unserem kleinen Programm am Martinsfeuer leuchteten dann die Laternen in der Dunkelheit.

Carlotta aus der 4b und Noah aus der 4a präsentierten uns die traditionelle Martinsgeschichte mit der Mantelteilung.

Dabei waren sich viele der zahlreichen Zuschauer einig: Schon lange hatte niemand mehr so schön die Martinsgeschichte vorgelesen wie Lennard aus der Klasse 4c.

Begleitet von unserem Schulchor sangen wir im Anschluss unsere fünf Martinslieder.

Danach ging es mit allen Klassen auf den Martinszug durch die August-Schmidt-Straße und das Hasental, während es sich die Eltern und Gäste bei Glühwein oder Punsch im Innenhof gemütlich machten.

Vielen Dank noch mal an unsere Schulpflegschaft und die vielen fleißigen Helfer.

Wer noch einen Kalender kaufen möchte, kann dies – solange der Vorrat reicht – beim Bäcker Bertram in der Heinrichstraße oder Montag, Dienstag und Donnerstag im Sekretariat bei Frau Grzib tun.

Hier noch ein paar Eindrücke von unserem Schulfotografen, Herrn Weisbarth: