Projekttage 2008

"Auf dich kommt es an"

Fotos und Themen

Landesweiter Mathematikwettbewerb für Grundschulen:

Die Entscheidung

Johanna Tolzmann gehört zu den Preisträgerinnen des Landes NRW und wurde zur Preisverleihung nach Dortmund eingeladen

Schulsportgala der Mülheimer Schulen

10.04.2008

GGS Heinrichstraße nimmt teil

mit

"Akrobat schöööööön"

Kulturtag Mülheimer Grundschulen

16.04.2008

Ringlokschuppen

Unser Beitrag:

Sketche in englischer Sprache

 "200 Jahre

Stadt Mülheim an der Ruhr"

..........

 Schwimmen

Stadtmeisterschaften der Grundschulen

11.03.2008

 

Für die Kinder der 3. und 4. Klassen leiteten 3 Schülermütter eine Koch-AG

Kennenlernnachmittag für die Schulneulinge 2008-09

am 05.03.2008

Alexander Roovers,

ehemaliger Schüler unserer Schule, wurde im April

Deutscher Meister im Einzel U22.

Herzlichen Glückwunsch!

Theater Zartbitter

am 06.03.2008

bei uns in der Schule

"Pirat Puk fährt Rad"

Theaterstück im Rahmen der  Verkehrserziehung

für die Klassen 1 + 2

Mi 05.03.2008

Basketball

Stadtmeisterschaften der Grundschulen

27.02.2008

Hausaufgabenhilfe +

zusätzliche

Förderstunden

im Schuljahr 2007/08

"Gesunde KiTas-starke Kinder"

Projekt mit Erstklässlern der Schule und dem ev. Kindergarten Sonnenblume

 OGS Heinrichstraße

Offene Ganztagsschule

mit "Schule von 8 bis 1"

 Karneval 2008 .......

 Bewegte Schule -

Bewegte Pause

Die Ausleihe der Pausenspiele klappt gut. Auch die neuen Spielfeldmarkierungen auf dem Schulhof werden dabei genutzt.

Indianerprojekt

der Klasse 3 b

   Backnachmittag und

1. Hilfe-Kurs des Fördervereins

Informationen der

Schulpflegschaft

Weihnachtsfeier am letzten Schultag .....

 Halloween 2007

 Martinsfest 2007

 Arbeitsgemeinschaften Schuljahr 2007/08

Lustiger Schwimmwettbewerb

"Spaß im Bad"

30.10.2007

 

 Trödelmarkt 2007

 

Unser Projekt zusammen mit dem ev. Kindergarten Sonnenblume - Kreuzkirche:

Gesunde KiTas - starke Kinder

 

Um gesunde Ernährung und ausreichende Bewegung geht es in diesem Projekt.

Beides ist natürlich auch ein Thema für die Grundschule.

Genauere Informationen finden Sie unter:

 

http://www.ernaehrung-und-bewegung.de/peb.php?view=detail&id_item=405

und

http://www.muelheim-ruhr.de/cms/gesunde_kitas_-_starke_kinder.html

 

Nachdem wir dem Kindergarten Sonnenblume für den Projektbaustein "Bewegung"  

unsere Turnhalle zur Verfügung stellen konnten, beschloss die Schule gleich mitzumachen:

Seit September 2007 treffen sich jeden Freitag in der 3. Schulstunde

die Vorschulkinder der "Sonnenblume" mit einigen Erstklässlern der GGS Heinrichstraße .......

Bei den Spielen und spielerischen Übungen geht es z.B. um Kraft, Beweglichkeit und Schnelligkeit,

Fein- und Grobmotorik, Ausdauer, Mut und Freude an der Bewegung.

 

 

Trödelmarkt 2007

 Der Förderverein veranstaltete am Samstag, den 08.09.2007 einen Kinder - Trödelmarkt.

Glück für alle Kinder und die Organisatoren:

Nach einigen Regentropfen wurde es im Laufe des Morgens sogar noch sonnig.

  

Groß war das Angebot, klein die Händler/innen und Verkäufer/innen, deshalb bekamen sie Unterstützung von ihren Eltern.

Auch das Bücherei - Team beteiligte sich mit einem Büchertisch.

 

 

 Martinsfest 08.11.2007

Ein großes Lob geht an den Förderverein für dieses gelungene Fest.

  Stellvertretend für alle fleißigen Eltern: Das Kinderpunsch - Team

 

Das Wetter ließ wieder einmal nichts zu

wünschen übrig:

Trotz Regenprognose gab es beim Martinsfest trockenes Herbstwetter.

Von 16.30 Uhr - 17.30 Uhr fand die traditionelle Laternenausstellung der einzelnen Schulklassen statt.

Ab 17 Uhr gab es Brezel, Würstchen, Glühwein und

Punsch für die Kinder.

In diesem Jahr war der die Strecke des Martinszuges etwas länger, das Martinsspiel fand anschließend statt.

Besondere Aufmerksamkeit erregte St. Martin mit seinem Pferd.

 

Die ausgestellten Laternen der einzelnen Klassen sind wie immer auch hier auf der Homepage zu bewundern.

  

  

   

  

 

 

Halloween - Parties am 22. und 23.Oktober 2007

wegen der großen nachfrage wird 2 x gefeiert

 

Organisation: Bücherei - Team

 

Es war wieder gruselig ........ und, wenn das Bücherei - Team zur Halloween - Party einlädt, ein riesengroßer Verkleidungsspaß!!!!!!!

 

    

 

  

 

  

 "Spaß im Bad"

Lustiger Schwimmwettbewerb der Grundschule

30.10.2007

 

 Beim diesjährigen Schwimmwettbewerb belegte unsere Schule den 10. Platz.

Damit haben sich unsere lustigen Schwimmerinen und Schwimmer im Vergleich zum Vorjahr

um 3 Plätze verbessert.

Für unsere Schule waren folgende Kinder im Wasser:

 

3a - Luca Hense, Tim Wevers, Jule Piepenbrink

3b - Luisa Freyberg, Rebecca Lehmann, Nic Schoppet, Kai Wevers

4a - Kevin Dick, Henri Mahnke, Nadine Tosun, Berfin Gürgür

4b - Jason Grube, Johanna Tolzmann, Nele Göttert

 

Weihnachtsfeier mit allen Kindern:  Am letzten Schultag vor den Ferien ........

........ trafen sich alle Schüler/innen in der Turnhalle.

 

Durch festliche Gedichte, Geschichten und Weihnachtslieder wuchs die Vorfreude auf das Weihnachtsfest

und

auf die diesjährigen Weihnachtsferien.

 

 

 

Copyright © 2003 by Grundschule an der Heinrichstraße, Mülheim an der Ruhr

 

Karneval 2008 - Stimmung auf dem Schulhof

 

  

 

 

Indianerprojekt der Klasse 3b

Pünktlich zur Karnevalsfeier konnten auch die Indianer der Klasse 3b ihr Indianerfest feiern:

 

 

 

Schwimmstaffeln der Mülheimer Grundschulen

11.03.2008

 

10 Mülheimer Grundschule haben teilgenommen.

In den einzelnen Staffelwettbewerben gingen jeweils zwischen 10 und 15 Staffeln an den Start.

 

Für unsere Schule nahmen folgende Schülerinnen und Schüler teil:

Katharina Mathes, Cora Breyel, Luisa Freyberg, Luca Hense, Tim Wevers, Yicheng Yan, Hendrik Bonnard, Lina Bierbrodt, Lena Krämer, Kevin Dick, Berfiin Gürgür, Joana Khalil, Johanne Tolzmann, Nele Göttert.

 

In der Gesamtwertung belegte unsere Schule mit insgesamt 30 Punkten den 8. Platz.

 

Hier die einzelnen Ergebnisse:

 

Mädchen Brust: Platz 11   -   Jungen Brust: Platz 8

Mädchen Kraul: Platz 9     -    Jungen Kraul: Platz 8

Mädchen Rücken: Platz 11 und 12        -                   Jungen Rücken: Platz 6

Kombi Mix: Platz 8

Rücken Beine Mix: Platz 7

 

 

 Grundschulbasketballturnier voller Erfolg

Klostermarkt stärkste Mülheimer Mannschaft

Wir haben hier einen Text des Veranstalters übernommen:

80 kleine begeisterte Basketballer waren am letzten Mittwoch beim dritten Grundschulbasketballturnier der GGS Dichterviertel zu Gast. Neben zwei auswärtigen Mannschaften waren diesmal 6 Mülheimer Teams am Ball, so dass das Turnier erstmalig in der großen Sporthalle an der Boverstr. auf zwei Spielfeldern ausgetragen wurde. Jede Mannschaft bestritt in Vor- und Endrunde insgesamt 5 kurze Spiele, die alle in einer freundschaftlich fairen Atmosphäre stattfanden. Fair auch deshalb, weil jedes Foulspiel mit einem Punkt für den Gegner gewertet wurde. Besonders beliebt bei den Kindern war das Werfen nach Ablauf der regulären Spielzeit. So durfte nach Spielende jedes Kind noch einmal auf den Korb werfen. Die Treffer wurden entsprechend zum Ergebnis addiert. Neben den Spielen erfreuten sich die Kinder an einem Wurfwettbewerb, zwei Tanzvorführungen der Cheerleader aus dem Dichterviertel und natürlich einer angemessen Siegerehrungen. Außer den Preisen für die verschiedenen Sieger durfte sich jede Schule über einen Basketball, ein schönes Poster und natürlich eine Urkunde freuen. Und für jedes teilnehmende Kind gab es ein schickes Schweißband, sowie eine Freikarte für ein Spiel der Zweiten Basketballbundesliga in der schönen Ballsporthalle am Hallo in Essen.

Hier die beiden Mannschaften der GGS Heinrichstraße, gebildet aus der Klasse 4b

Sieger des Turnieres wurde übrigens die Altfriedschule aus Essen-Frintrop, die an diesem Tage in keinem Spiel zu schlagen war. Bestes Mülheimer Team und damit Mülheimer Stadtmeister im Grundschulbasketball wurde die GGS Klostermarkt aus Saarn vor der GGS Dichterviertel. Erwähnenswert noch, dass die Mädchen – zwei mussten immer auf dem Feld sein – in allen Mannschaften gut mitspielten und die Zweitklässler der GGS Dichterviertel gegen die zwei Jahre älteren Gegner mit Freude und Ausdauer mithielten und bewiesen, dass man auch in dieser Altersstufe bereits prima Basketball spielen kann. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung, die allen Spaß gemacht, und sicher im nächsten Jahr wiederholt wird.

   

 

Kennenlernnachmittag für die Kinder, die ab dem Schuljahr 2008-09

unsere Schule besuchen werden

Mittwoch 05.03.2008 von 15 Uhr bis 17 Uhr

 

 Eingeladen werden alle zukünftigen Schulkinder, damit das Schulgebäude und die Lehrerinnen

schon etwas näher kennenlernen können.

Hier einige Fotos dieses aufregenden Tages:

 

 DVD - 200 Jahre Stadt Mülheim an der Ruhr

 

Das Bücherei - Team hatte mal wieder eine gute Idee:

An einem Donnerstag, dem üblichen Bücherei - Tag,

zeigte das Team Frau Bast, Herr Bohnes und Frau Gregel allen Kindern der Schule

diesen Rückblick auf die 200jährige Geschichte der Stadt.

 

Die Jahrgänge 1 und 2 sahen den Teil "Eine Stadt in Bewegung",

die Jahrgänge 3 und 4 "Vom Kirchenhügel zur Großstadt".

 

Eine tolle Aktion. Die Kinder bedankten sich mit Aufmerksamkeit und Interesse.

 

Theater Zartbitter

Vorstellung am 06.März 2008 

in der Turnhalle der Schule

"Ganz schön blöd" ist es, wenn Kinder anderen Angst machen, sie unter Druck setzen oder erpressen oder Erwachsene sie belästigen. "In diesen Fällen musst du NEIN sagen", fordern die Schauspieler die Kinder auf.

 

Nach dem Theaterstück sprachen die Schauspieler mit den Kindern auch über blöde Geheimnisse, die man weitersagen darf und darüber, dass Hilfe holen kein Petzen ist.

 

In den Tagen nach der Aufführung gab es in den Klassen viel Diskussionsstoff.

 

Große Aufregung:

Wir treten im Zirkus auf!

 

 Schulsportgala der Mülheimer Schulen 2008

10.04.2008

im Zirkuszelt an der Erich Kästner-Grundschule

 

Entstanden war die Idee durch einen schulinternen Auftritt der Klasse 2a, bei dem alle Kinder  ihre Bewegungsgeschicklichkeit im Bodenturnen vor der Schulgemeinde präsentierten.

Durch tolle Akrobatik - Ideen der Klasse 4b ergänzt, ergab sich der gemeinsame Zirkusauftritt mit insgesamt 44 Kindern!

Da musste einfach alles klappen.

Die Klassen 2a und 4b begannen mit den Proben schon weit vor den Osterferien - erst getrennt in der jeweiligen Klasse, dann zusammen .......

Und das ist dabei herausgekommen:

 

 

 

 

Kinder machen Kultur

Kulturtag Mülheimer Grundschulen

16.April 2008

us dem Programmheft und den einleitenden Worten der Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld:

"Bereits zum zweiten Mal bietet der Kulturbetrieb der Stadt Mülheim an der Ruhr  unter dem Motto

"Kinder machen Kultur" ein Forum künstlerischer und kreativer Gestaltungsmöglichkeiten.

13 Mülheimer Grundschulen mit rund 400 Kindern beteiligen sich an diesem Schulprojekttag im Ringlokschuppen.

Unter professionellen bedingungen präsentieren Die Schüler und Schülerinnen ihre ersten Schritte im Bereich Kultur;

gleichzeitig sind sie aber auch Publikum dei Darbietungen der anderen Kinder.

Tanz, theater, Puppenspiel und bildende Kunst sind zu sehen und zu bestaunen..........................................

 

Allen mitwirkenden Kindern wünsche ich viel Freude beim Entdecken ihrer künstlerischn Fähigkeiten und ein begeistertes Publikum!"

Für unsere Schule nahmen folgende Kinder teil:

Nadine Tosun, Philipp Göbelsmann, Sian Bajramovic, Leon Plehm, Isabell Briker, Berfin Gürgür, Joana Khalil, Henri Mahnke, Johanna Tolzmann, Jan Tilgner, Nora Laumann, Finja Dornhofer, Johanna Beckmann, Maximilian Lisson, Nele Göttert, Josephine Vincenz, Phillip Kohmann, Niklas Fischer

Alle gemeinsam zeigten .....

 7 Sketche in englischer Sprache

Und das sagt die "Projektleiterin" Hildegard Wolfmeyer:

Der Spaß am Englischsprechen steht auch bei diesem Beitrag zum Kulturtag der Grundschulen im Vordergrund, wenn 18 Mädchen und Jungen des vierten Schuljahres in einer lockeren Abfolge sieben kurze Sketche präsentieren.

Zwei große Projekte der Englisch - AG haben in den vergangenen Schuljahren gezeigt, dass Kinder mit großer Begeisterung ihre erworbenen Sprachkenntnisse beim Theaterspielen unter Beweis stellen.

 

 Vom 19. - 21.05.2008 fanden unsere Projekttage

 

"Auf dich kommt es an"

 

statt.

 

12 altersgemischte Gruppen beschäftigten sich mit folgenden Themen: 

 

 Wut im Bauch - Es entstand u.a. ein "Brülleimer" für jede Klasse

 

Kann ich helfen? - Wie helfe ich jemandem, der sich durch die Klasse bewegen möchte,

ohne den Boden zu berühren?/Erste Einsichten in die 1. Hilfe     

  

Gemeinsam sind wir stark im Sport - Die Befreiung der Prinzessin gelingt nur,

wenn alle zusammenhalten und sich helfen

 

Faires Ringen und Kämpfen - Erst fair kämpfen, dann gemeinsam lachen

  

Kooperative Spiele - Wie schaffe ich mit allen Kindern gemeinsam, die Spielaufgabe zu lösen?

 

Ein Kunstwerk aller Kinder der Schule - So stellen wir uns Heinrichshausen vor

       

Bei der Eröffnungsfeier am Montag gab es Musik: Einige  Klassen sangen das Lied "Starke Kinder".

 

Täglich frühstückten alle Kinder gemeinsam auf dem Schulhof.

Das mitgebrachte Frühstück wurde ergänzt durch Obst, Brötchen und Gebäck.

Zahlreiche Eltern und Großeltern deckten an allen 3 Projekttagen liebevoll die Frühstückstafel.

 

Bei all diesen Eltern möchten wir uns ganz, ganz herzlich für die Unterstützung bedanken, ganz besonders auch bei der Firma Broscheit, Mülheim an der Ruhr und bei Frau Gawri aus der Klasse 2a für die Brötchen - Spenden.

 

Bei der Abschlussveranstaltung wurde der von allen Kindern erstellte Wandteppich "Heiinrichshausen" präsentiert.

 

Zum Schluss tanzten alle Kinder nach "99 Luftballons" von Nena.

 

Alexander Roovers,

ehemaliger Schüler unserer Schule, wurde im April

Deutscher Meister im Einzel U22 im Badminton.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Landesweiter Mathematikwettbewerb der

Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen in Nordrhein - Westfalen

 

Johanna Tolzmann aus der Klasse 4b hat bei diesem Wettbewerb den 3. Platz belegt

 Herzlichen Glückwunsch, Johanna!

Diese Platzierung ist noch eindrucksvoller, wenn man sich klar macht, das 61 600 Schüler/innen aus ganz NRW an diesem Wettbewerb teilgenommen haben.

In 3 Runden qualifizierte sich Johanna immer wieder, sodass sie am Ende zu den 60 NRW - Siegern gehörte.

In einer Feierstunde wurde sie im Dortmunder Rathaus gemeinsam mit den weiteren Preisträgern geehrt.

 

Es wurde 3mal der 4. Platz vergeben,

19mal der 3. Platz,

6mal der 2. Platz und

5mal der 1. Platz

 

Wir gratulieren Johanna und ihren Eltern ganz herzlich zu diesem Erfolg.

 

 Und das geschah vorher:

Beim Mathematikwettbewerb der Grundschulen in Nordrhein - Westfalen belegte

Johanna Tolzmann aus der Klasse 4b in der 2. Runde des Wettbewerbes auf Stadtebene einen

 

2. Platz.

 

Die Urkunde für diesen Erfolg holte sich Johanna zusammen mit anderen Kindern bei der

Oberbürgermeisterin Frau Mühlenfeld persönlich ab und schrieb sich in das Gästebuch ein:

 

Die 3. Runde fand am 05.April 2008 zeitgleich in 28 verschiedenen Städten teil. In 90 Minuten mussten wieder knifflige Aufgaben gelöst werden.

Für Johanna war der Austragungsort das Gymnasium an der Wolfskuhle in Essen.

Auch hier hat Johanna tolle Ergebnisse erzielt. die zur Entscheidung auf Landsebene eingereicht wurden.

Die endgültige Entscheidung ........ finden Sie oben .......

 

Der Wettbewerb wird organisiert von der GEMW Gesellschaft Essener Mathematikwettbewerb e.V.

 

 

 Leichtathletik - Stadtmeisterschaften der Mülheimer Grundschulen

Freitag, 15.06.2008 Sportanlage Kahlenberg

 

Unsere Schule nahm mit einer Dreikampf - Mannschaft und 2 Pendelstaffeln teil.

11 weitere Grundschulen waren ebenfalls am Start.

Es gab eine Gesamtwertung aus leichtathletischem Dreikampf und der Pendelstaffel.

Außerdem wurden der Staffelsieger und die Plätze 1 bis 10 des Dreikampfes geehrt.

 

Hier unsere Ergebnisse:

 

Pendelstaffel

 

Staffel 1:

Vizestadtmeister

Kevin Dick,Finja Dornhofer,Michael Ayemang,Merle Widlok,Marius Drinkmann,Nora Althoff,Mara Ising,Nils Pleiser,Katja Kiselev,Tomasz Gawellek

Staffel 2:

7. Platz

Joana Khalil,Michael Möbes,Ilham Taidioui,Karina Mirosnicenko,Julius Nierhaus,Roland Arnold,Annalena Lehmann,Jason Grube,Iman Buick,Dennis Steinborn

Dreikampf

Jungen

6. Platz

Kevin Dick

Gesamtwertung

Mädchen

7. Platz

Finja Dornhofer,Joana Khalil,Nora Althoff,Mara Ising,Merle Widlok,Annalena Lehmann,

Karina Mirosnicenko,Iman Buick,Katja Kiselev,Ilham Taidioui,Johanna Beckmann

Jungen

Vizestadtmeister

Jason Grube,Michael Ayemang,Kevin Dick,Tomasz Gawellek,Marius Drinkmann,Roland Arnold,Julius Nierhaus,Dennis Steinborn, Nils Pleiser,Dennis Mees,Michael Möbes

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Diese Ergebnisse werden die Leichtathletik - Mannschaft

des kommenden Schuljahres bestimmt anspornen!

 

 

  

Sportler - Ehrungen

23.06.2008

 

In einer kleinen Feierstunde nach der großen Pause wurden alle Schüler/innen, die für die Schule an Sportwettbewerben teilgenommen hatten, noch einmal besonders geehrt - vor allen Kindern der Schule!

 

Aber nicht nur der Sport stand im Mittelpunkt:

Auch die Schüler/innen, die ein ganzes Jahr lang an der Theater- und

an der Musik - AG teilgenommen und für den wunderbaren musikalischen

und schauspielerischen Höhepunkt des Schuljahres gesorgt hatten, bekamen noch einmal

lautstarke Anerkennung.

 

Stellvertretend für die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer/innen in der Schule

nahm Frau Schier, die bei der Hausaufgabenhilfe und der Einzelbetreuung von Kindern

viel Geduld und Einfühlungsvermögen bewiesen hat,

den Dank des Kollegiums und der Kinder entgegen.

 

Besonders herzlich  und mit vielen guten Wünschen wurden die Viertklässler verabschiedet.

Sie setzen ihren Schulweg nach den Sommerferien an den weiterführenden Schulen fort.

 

 

 

 

 Übersicht über unsere Arbeitsgemeinschaften im Schuljahr 2007/08:

AGs zwischen Ostern und Sommer 2008

 

 

Neu! Neu! Neu!

Schach - AG

Klasse 1 bis 4

Leitung: Herr Wisotzky

Turn - AG

Klassen 1 - 4

Leitung. Herr Sauerborn

Informatik - AG II

Klasse 3 und 4

Leitung: Tim Nottelmann

 

Yoga - AG

Klasse 1 bis 4

Leitung: Frau Sydow-Klein

 

Informatik - AG

Klasse 3 und 4

Leitung: Tim Nottelmann

Spanisch - AG

 

Leitung: Frau Podubrin

 

 

Englisch - AG

Klasse 1

Leitung: Frau Bahnan

 

 

Bücherei - AG

Klasse 4

Leitung: Herr Bohnes, Schulbibliothekar,

Frau Bast, Frau Gregel

 

Die AG Experimentieren konnte nicht weitergeführt werden, da Frau Lange ihre Berufsausbildung fortsetzt.

 

Koch - AG

(hat bereits 4 mal stattgefunden)

Klasse 3 und 4

Leitung: Eltern der Schule

 

"Partnerkinder"

Ältere Schüler/innen helfen

den "Kleinen" beim Lernen

 

 Englisch

Klasse 2

Leitung: Frau Podubrin

Mal - AG

Klasse 2 und 3

Leitung: Frau Altenhoff