Neuer Wettbewerb für die Mülheimer Grundschulen

"Changing Teams"

eine alternative Turnierform für den Schulfußball

am 27.09.2006

Das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen dem Fußballverband Niederrhein und der Bezirksregierung Düsseldorf ist ein für die Kinder wirklich attraktiver neuer Wettbewerb.

Hier ein Auszug aus den Grundsätzen des Spielwettbewerbes:

""Es werden 5 Spielrunden durchgeführt. In jedem der 5 Spiele spielt jedes Kind mit Kindern

der anderen Schulen in einer neuen Mannschaft zusammen.

Die jeweils neuen Mannschaftszusammensetzungen werden ausgelost.

Es wird ohne Schiedsrichter gespielt. Die Kinder entscheiden über Regelberstöße selbst."

Für die Mädchen gab es eigene Spielrunden.

Was sich kompliziert anhört, hatte der Fußballverband Niederrrhein perfekt organisiert.

Fußballspielen stand im Vordergrund.

12 Schulen hatten gemeldet. Erst bei der Siegerehrung wurde die Fragen "Wie hat unsere Schule/habe ich abgeschnitten?" beantwortet. Das war ganz schön spannend.

Die Aufregung der Kinder der Heinrichstraße wurde belohnt:

Das Team unserer Schule belegte den 2. Platz und gewann

2 neue Fußbälle für die "Nachwuchsförderung" im Sportunterricht! 

Hinzu kam noch der 3. Platz von Nora Althoff in der Einzelwertung der Mädchen. Dieser Platz wurde mit einem T-Shirt belohnt.

Herzlichen Glückwunsch!

Folgende Schüler/innen nahmen teil:

Michael Möbes, Tomasz Gawellek, Leon Benlloch Lopez, Dennis Mees, Yakup Simsek, Pascal Arnold, Nils Pleiser, Olga Imas, Nora Althoff und Ilkem Kücükbicakci

 

Martinsfest

Donnerstag 09. November 2006

Die jetzt schon traditionelle Laternenausstellung war wieder ein voller Erfolg ......

und wunderschön anzusehen.

Ab 16.30 Uhr erstrahlten 10 Räume im Kerzenlicht und mit wunderschönen Dekorationen,

passend zur jeweiligen Martinslaterne.

Ab 17 Uhr gab es Brezel, Kinderpunsch und Apfelsaft, Würstchen und Glühwein.

Nach dem Laternenumzug rund um die Schule wurden 2 Gänse und

15 Hefeteig-Weckmänner (gespendet vom Förderverein) verlost.

 

  

 

        

 

Premiere!!!!

1. Halloween - Party der Schule

organisiert vom Bücherei - Team

 Alle mutigen Kinder konnten teilnehmen. Der Andrang war so groß,

dass 2 mal gefeiert werden musste!

Es wurde gegruselt, was das Zeug hielt.

Zu beachten ist die Speisekarte der Halloween - Party!

                      

 

 

Im Kalenderjahr 2006 haben von den 250 Schüler/innen unserer Schule

103 Kinder

das Schülersportabzeichen geschafft!

 

Vorschulische Sprachförderung für Kinder, die 2007 eingeschult werden

 

In der Regie der RAA (Regionale Arbeitsstelle für ausländische Kinder und Jugendliche)

startet am Mittwoch, den 05.02.2007 der vorschulische Sprachkurs an unserer Schule.

Er findet jeden Montag und Mittwoch von 14 Uhr bis 16 Uhr statt.

Die "Vorschulkinder" bereiten sich mit Sprachspielen und -übungen auf den Besuch der 1. Klasse vor.

Geleitet wird der Kurs von Sabrina Lange.

Frau Lange ist angehende Lehrerin,

war selbst Schülerin unserer Schule und ist den meisten Lehrerinnen noch bekannt.

Da ist es um so einfacher, den Sprachkurs mit schulischen Förderkonzepten

und dem entsprechenden Material zu verknüpfen.

Frau Lange verspricht sich davon einen guten Lernerfolg.

 

 

  Sportfest

am Freitag, den 08.06.2007

von 10 Uhr bis 16 Uhr

"Gemeinsam Spaß im Sport"

Die Kinder eröffnen das Sportfest

und begrüßen die Eltern und Gäste

mit bunten Bändern.

 

Neben dem "klassischen" leichtathletischen Dreikampf, bei dem alle Schüler/innen

nach der besten persönlichen Leistung strebten, wurden verschiedene alternative Mannschaftsspiele (Softball-Transport, Reifen-durchsteigen, Haltet den Ball hoch) der einzelnen Klassen durchgeführt.

Hier können nur die Mannschaften gute Leistungen erreichen,

die gemeinsam spielen und kämpfen konnten. 

Die bei allen sehr beliebten Pendelstaffeln der Jahrgänge durften natürlich nicht fehlen.

 

Eine Gesamtauswertung aller Wettkämpfe ermittelte jeweils die beste Klassenmanschaft der verschiedenen Jahrgänge.

Ball über die Schnur

Eltern - Kind - Wettbewerbe

 

Der 1000m-Lauf konnte wegen der großen Hitze leider nicht stattfinden.

 

Schnuppertrainings in verschiedenen Sportarten (Turnen, Hockey, Badminton, Fußball) rundeten das sportliche Programm ab.

 

 Rahmenprogramm

Aufführung der Tanz - AG

 

Autogrammstunde mit Matthias Witthaus,

Hockey - Nationalspieler und

Olympia-, und Weltmeisterschaftsteilnehmer, der für den Crefelder HTC spielt

 

Für das leibliche Wohl sorgten die Schulpflegschaft und der Förderverein der Schule.

 

Nach der Siegerehrung wurden

die Eltern noch einmal aktiv.

Die Sportler/innen konnten sich nach den Wettbewerben bei dem sehr warmen Wetter dann endlich ausruhen.

 

 

Offene Ganztagsschule GGS Heinrichstraße

.......... Der Pavillon  ist innen bereits ganz fertig

.......... Die Kinder und die beiden Betreuerinnen sind eingezogen

.......... Es sieht wunderschön aus und gefällt allen sehr

.......... Es gibt jeden Mittag ein leckeres Essen im neuen Speiseraum

.......... Außen am Gebäude sind noch Restarbeiten zu erledigen

.......... Alle warten gespannt auf die Garage für die Pausenspiele

.......... und auf die Gestaltung des Außengeländes

 Hier schon mal eine kleine Dokumentation der Bauarbeiten:

 

   

                                                      Viel Erdbewegung ......                                       jede Menge Eisen ........

    

 

Und so endet die Bauzeit:

 Mittwoch 13.06.2207, 15 Uhr bis 18 Uhr

Einweihung und "Tag der offenen Tür"

 

Unsere Gäste können den neuen Pavillon und Arbeitsergebnisse der Kinder aus einem Projekt

besichtigen. Außerdem nimmt das neu gestaltete Außengelände langsam Form an.

   

  

 

Die Dekorationen sind im Rahmen des Indianer - Projektes entstanden.

 

Künstler in der Schule

Das Landesprogramm "Kultur und Schule"

 

Mit diesem Programm unterstützt die Landesregierung Nordrhein-Westfalen

 im Schuljahr 2006/07 707 Projekte, die von Künstlerinnen und Künstlern in der Schule durchgeführt werden. Mit insgesamt 1,5 Millionen Euro sollen der

künstlerisch - kulturellen Bildung in der Schule neue Impulse gegeben werden.

(entnommen aus "forum schule", Ausgabe November 2006)

 

Der Antrag unserer Schule auf Fördergelder wurde genehmigt!

Wir machen mit!

Im Rahmen mehrerer Musik - Arbeitsgemeinschaften lernen die Schüler/innen,

ein Instrument zu spielen. Ergänzt durch den Chor und die Kinder, die privat ein Instrument spielen,

ist als Höhepunkt im Juni 2007 ein Schulkonzert geplant.

Leiterin des Projektes ist die Musikerin Piroska Nemet.

 

 

 

 

 Mittwoch 13.06.2207, 16 Uhr in der Turnhalle

Donnerstag 14.06.2007, 11 Uhr in der Turnhalle

 

Die Theaterpädagogin Barbara Schmidt hat mit den Kindern der Theater - AG

das Stück "Die Hexenprüfung" eingeübt.

Die Kinder haben das Bühnenbild und die Kulissen mitgestaltet.

   

 

Mittwoch 13.06.2207, 17 Uhr in der Turnhalle

Donnerstag 14.06.2007, 12 Uhr in der Turnhalle

 

Im Rahmen des Landesprogramms "Kultur und Schule" lässt Frau Nemet mit den Kindern der Musik - AG Flötenstücke und Lieder, aus dem Musical "Ritter Rost geht zur Schule" erklingen.

   

 

Vor so vielen Zuschauern Theater zu spielen oder zu musizieren erfordert schon ein wenig Mut .......

 

 Leichtathletik - Stadtmeisterschaften der Mülheimer Grundschulen

Freitag, 15.06.2007 Sportanlage Kahlenberg

 

Unsere Schule nahm mit einer Dreikampf - Mannschaft und 2 Pendelstaffeln teil.

11 weitere Grundschulen waren ebenfalls am Start.

Es gab eine Gesamtwertung aus leichtathletischem Dreikampf und der Pendelstaffel.

Außerdem wurden der Staffelsieger und die Plätze 1 bis 10 des Dreikampfes geehrt.

 

Hier unsere Ergebnisse:

 

Pendelstaffel

 

Staffel 1:

Vizestadtmeister

Kevin Dick,Finja Dornhofer,Michael Ayemang,Merle Widlok,Marius Drinkmann,Nora Althoff,Mara Ising,Nils Pleiser,Katja Kiselev,Tomasz Gawellek

Staffel 2:

7. Platz

Joana Khalil,Michael Möbes,Ilham Taidioui,Karina Mirosnicenko,Julius Nierhaus,Roland Arnold,Annalena Lehmann,Jason Grube,Iman Buick,Dennis Steinborn

Dreikampf

Jungen

6. Platz

Kevin Dick

Gesamtwertung

Mädchen

7. Platz

Finja Dornhofer,Joana Khalil,Nora Althoff,Mara Ising,Merle Widlok,Annalena Lehmann,

Karina Mirosnicenko,Iman Buick,Katja Kiselev,Ilham Taidioui,Johanna Beckmann

Jungen

Vizestadtmeister

Jason Grube,Michael Ayemang,Kevin Dick,Tomasz Gawellek,Marius Drinkmann,Roland Arnold,Julius Nierhaus,Dennis Steinborn, Nils Pleiser,Dennis Mees,Michael Möbes

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Diese Ergebnisse werden die Leichtathletik - Mannschaft

des kommenden Schuljahres bestimmt anspornen!

 

    Das ist die erfolgreiche Basketball - Schulmannschaft

mit Kindern aus den Klassen 4a und 4c.

 

 img1.jpg

 

Übersicht über unsere Arbeitsgemeinschaften Schuljahr 2006/07:

 

 Sport - AG

Ball über die Schnur

 

Bücherei - AG

 Computer - Mäuse

Kreatives Schreiben am PC

 

Yoga - AG

Yoga - AG

 Kreativer Tanz

Musik - Projekt

 

Fußball - AG

 Theater - Projekt

 Mal - AG

 

Kreativer Tanz

"Partnerkinder"