default-logo

Pausenengel

Unsere Pausenengel aus den dritten Schuljahren unterstützen die Lehrerinnen und Lehrer bei ihrer Pausenaufsicht und tragen zu einer angenehmen Atmosphäre auf dem Schulhof bei, indem sie:

P1110439
  • zwischen Lehrern und Schülern vermitteln.
  • ein friedfertiges Miteinander auf dem Pausenhof unterstützen.
  • ihre Mitschüler bei alltäglichen Schwierigkeiten unterstützen, z. B. beim Schließen der Jacke oder beim Binden von Schuhen.
  • die Pausenaufsicht bei groben Regelverstößen informieren.
  • mit ihren Mitschülern reden, wenn diese das möchten, gut zuhören und trösten.
  • Abfälle entsorgen und auf die Grünanlagen achten.
  • aufmerksam sind und viele Dinge bemerken, durch die die Pause für ihre Mitschüler erholsamer und schöner gestaltet werden könnte.


engel3

Wozu braucht man Pausenengel?

Pausenengel zu sein, ist eine besondere Aufgabe. Die Kinder übernehmen Verantwortung und stärken ihre sozialen Kompetenzen. Sie fördern die Zusammenarbeit zwischen Schülern und Lehrern und unterstützen ein friedfertiges Verhalten der Schüler untereinander.

P1130487

Unsere Pausenengel wurden sensibilisiert und geschult. Sie haben sich freiwillig dazu entschlossen, in ein bis zwei Pausen in der Woche als Engel unterwegs zu sein. In regelmäßigen Teamtreffen bekommen sie die Möglichkeit, ihre Arbeit als Pausenengel zu reflektieren und Schwierigkeiten, aber auch Erfolgserlebnisse anzusprechen und mit anderen Pausenengeln zu teilen.





Bei weiteren Fragen zu unseren Pausenengeln

können sie sich an unsere Schulsozialarbeiterin

Frau Kükenbrink wenden.


engel