default-logo

JeKi


"Jedem Kind ein Instrument"

ergänzt unseren Musikunterricht.


Jedes Kind soll die Chance erhalten,

auf Wunsch ein Instrument zu erlernen.

JEKI_Logo_transparentHG



Erste Klasse:
Musik macht neugierig! Im Klassenverband entdecken die Kinder aus unseren ersten Klassen spielerisch die Welt von Takt, Rhythmus und Noten. Ob Geige, Posaune oder Gitarre - alles können unsere Kleinen ausprobieren. Frau Goebel von der Musikschule stellt gemeinsam mit der Klassenlehrerin / dem Klassenlehrer unseren Kindern die Instrumente vor. Der Unterricht findet im Klassenverband statt.

Zweite bis vierte Klasse:
Um Ostern können die Eltern der Erstklässler ihr Kind zum Instrumentalunterricht anmelden. Die Kinder erhalten ab dem 2. Schuljahr von ausgebildeten Musikpädagogen der Musikschule Mülheim in Kleingruppen Unterricht am gewählten Instrument. Alle An- und Abmeldungen laufen über die Musikschule.

Ensemble in Klasse 3 und 4:
Auf Wunsch können die Kinder ab dem 3. Schuljahr zusätzlich zum Instrumentalunterricht einmal in der Woche am Ensemble teilnehmen. Hier trainieren die Kinder das Zusammenspielen mit unterschiedlichen Instrumenten. Sie lernen das Aufeinanderhören und den Orchesterklang.

Kosten:
Die Teilnahme am JeKi-Unterricht im ersten Schuljahr ist für alle Kinder kostenlos. Der Instrumentalunterricht inklusive eines kostenlosen Leihinstruments kostet im zweiten Schuljahr monatlich 20 Euro, im dritten und vierten Schuljahr einschließlich der Teilnahme am Ensemble 35 Euro.

Weitere Informationen

Tag_der_offenen_T__r

Weitere Informationen erhalten Sie

auf den Internetseiten der Musikschule:

Musikschule Mülheim


oder der Internetseite des JeKi-Projektes:

Jedem Kind ein Instrument