default-logo

Aktuelles

30
JUN
2021

Elterninfo: Ein erster Blick in das neue Schuljahr

Liebe Eltern,

das Schuljahr ist fast zu Ende und viele fragen sich bereits, wie es nach den Ferien bezüglich Infektionsschutz, Neubau oder neuer OGS-Gruppen weitergeht.

Neubau / Möbel / Umzüge

Mittlerweile steht fest, dass die Möbel für den Neubau leider nicht rechtzeitig zum neuen Schuljahr geliefert werden können, so dass wir erst im Laufe der ersten Schulwochen in den Neubau einziehen werden. Das ärgert mich genauso wie Sie, Ihre Kinder und unsere Mitarbeiter, aber auch das werden wir mit dem sicheren Blick auf einen tollen Neubau ganz tapfer ertragen. Alle weiteren geplanten Umzüge im Hauptgebäude folgen dann zeitnah im Anschluss.

Ausbau der OGS-Betreuung

Da unsere OGS zum kommenden Schuljahr von drei auf fünf Gruppen ausgebaut wird, werden wir in den ersten Schulwochen bis zur Lieferung der neuen Möbel mit einer Übergangslösung leben müssen.

Durch die Ausweitung der OGS ist es notwendig, dass sich die Gruppenzusammenstellungen der bisherigen Gruppen ändern, auch wenn wir an dem grundsätzlichen Konzept der jahrgangsgemischten Gruppen festhalten werden. Alle bisherigen OGS-Kinder, die uns erhalten bleiben, werden noch vor den Ferien erfahren, welcher Gruppe sie nach den Ferien zugeordnet sind.

Sobald der Neubau bezogen ist, werden wir alle Eltern unserer OGS- und VGS-Kinder zu einem Elternabend einladen.

Neues Schuljahr

Das Schulministerium hat mitgeteilt, dass das neue Schuljahr bezüglich des Infektionsschutzes erstmal so starten soll, wie das jetzige Schuljahr endet (Lolli-Tests, Maskenpflicht, etc.). Alle Maßnahmen werden dann in den ersten Schulwochen unter Berücksichtigung des Infektionsgeschehens entsprechen neu bewertet und hinterfragt.

Der erste Schultag nach den Ferien ist am Mittwoch, dem 18. August 2021. Alle Kinder der Jahrgänge 2 bis 4 haben an diesem Tag von 8.05 – 11.40 Uhr Unterricht.

Testpflicht in den Ferienangeboten

Auch in den Angeboten während der Sommerferien (OGS-Ferienbetreuung, Ferienschule) besteht die 2xwöchentliche Testpflicht für alle Beteiligten. Da in den Ferien keine Lolli-Testungen vorgesehen sind, hat das Schulministerium mitgeteilt, dass hierfür die Antigen-Schnelltests (Selbsttests) genutzt werden sollen, die bereits im Rahmen der Notbetreuung im April zum Einsatz gekommen sind.

Verabschiedung der 4. Klassen

Morgen früh werden wir aufgrund der Wettervorhersage entscheiden, ob die Verabschiedung unserer Viertklässler am Freitag drinnen oder draußen stattfindet und die Eltern dann entsprechend informieren.

Abschließend möchte ich Ihnen noch mal ganz herzlich danken. Die gute Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihr großes Verständnis haben sehr geholfen, ein Schuljahr zu bewältigen, dass wir so hoffentlich nicht noch einmal erleben werden.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern schon jetzt schöne und vor allem erholsame Sommerferien.

schwimmen 1

Liebe Grüße

M. Zeller, Schulleiter

Donnerstag, 30.06.2021, 17:00 Uhr