default-logo

Aktuelles

04
APR
2016

Aprilscherz: Kühe sind schon wieder weg!

IMG_1307

Es hätte alles so schön sein können:

Frisch gemolkene Milch in der Frühstückpause, Kühe streicheln auf dem Schulhof, Melkanlage im Lehrerzimmer, eine eigene Klassenkuh und und und …

Leider sind unsere beiden Schulkühe dem 1. April zum Opfer gefallen und es wird auch künftig alle vier Wochen bei uns Milchgeld eingesammelt.

Trotzdem nett von den beiden Kühen, dass sie sich am ersten Schultag nach den Osterferien noch im Lehrerzimmer verabschiedet haben.

Macht’s gut!

 

Bekanken möchten wir uns für die vielen netten Zuschriften die uns in den letzten Tagen erreicht haben.

Neben den zahlreichen Angeboten, die Kühe an den Wochenenden zu melken, bedanken wir uns ganz besonders bei der Willi-Brandt-Gesamtschule, die im Rahmen einer schulformübergreifenden Kooperation unsere Kuhfladen abtransportiert hätten, um sie dann in der schuleigenen Biogasanlage zu verwerten.

Danke auch an das  Schulamt Mülheim, das die beiden Schulkühe am Freitag umgehend in unseren Stellenplan einarbeitete und im Falles einer Schulkuhschwangerschaft Ersatz in Aussicht stellte, damit es gar nicht erst zu einem Produktionsausfall kommen kann.

Und noch einmal danke an unsere ehemalige Schulpflegschaftsvorsitzende Frau Büche, für das Angebot, dass die Kühe sich im Falle von starken Regenfällen in ihrem Gartenhaus in der August-Schmidt-Straße unterstellen könnten.

Spitze!